Verein „Düsseldorf am Ruder“ unterstützt Krebsgesellschaft NRW

Schirmherr Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller überreicht vorweihnachtliches "Geschenk" über 30.000 Euro

Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Melanie Zanin

Vorweihnachtliches „Geschenk“ für die Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e. V.: Im Rathaus überreichte Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller am Donnerstag, 1. Dezember, gemeinsam mit Kurt Nellessen, Vorsitzender des Vereins „Düsseldorf am Ruder e.V.“, einen symbolischen Scheck in Höhe von 30.000 Euro an Sandra Bothur, Geschäftsführerin der Krebsgesellschaft NRW e.V.. Die Spendensumme resultiert aus dem großen Ruder-Event des Vereins zu Gunsten der Krebsgesellschaft, das nach zweijähriger pandemiebedingter Pause am 13. August 2022 unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters wieder stattfinden konnte. An der Veranstaltung im Medienhafen nahmen 100 Boote mit 400 Ruderinnen und Ruderern teil. Unterstützt wurde das Event vom RC Germania Düsseldorf.

Im kommenden Jahr wird die 7. Auflage der Benefizregatta am 12. August 2023 stattfinden. Die Schirmherrschaft übernimmt erneut Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller. Infos dazu gibt es unter: www.duesseldorf-am-ruder.de

Teilen

Letzte Ergebnisse

2:3

0:1

4:3

2:3

4:2

3:0

1:3

1:2