ulticom West GmbH ist neuer Partner der Borussia

Borussia Düsseldorf hat einen neuen Partner, die ulticom West GmbH. An diesem kommen die Gäste und Besucher des Tischtennis-Rekordmeisters ab sofort nicht mehr vorbei, denn das Unternehmen aus Ahaus sorgt von nun an für die Hygiene in den Waschräumen und bietet mit zahlreichen Stationen die Möglichkeit zur Desinfektion der Hände. Die berührungsfreien Waschraumspender für Hautreinigung und Hauttrocknung sowie die ebenfalls berührungsfreien Desinfektionsstationen werden in Deutschland hergestellt. Ulticom hat diese für einen sparsamen Verbrauch konzipiert, um eine Abfallreduktion und Schonung der Umwelt zu erzielen und damit nachhaltig und Ressourcen effizient zu agieren.

„Wir freuen uns, mit ulticom einen neuen Partner gefunden zu haben, der durch seine Qualität und Kompetenz hervorragend zu uns passt. Gerade in der heutigen Zeit sind die Themen Desinfektion, Nachhaltigkeit und gute Hygienelösungen besonders wichtig. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und eine erfolgreiche Partnerschaft“, erklärt Jo Pörsch, Geschäftsführer der Borussia.

„Vielen Dank, dass wir gemeinsam mit Borussia Düsseldorf den Besuchern, Mitarbeitern, Kollegen und Sponsoren ein innovatives und vor allem berührungsfreies Waschraumkonzept anbieten dürfen. Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Borussia Düsseldorf und vor allem darauf, allen Beteiligten ein gutes Gefühl im Waschraum, gerade in Pandemiezeiten, anbieten zu können“, sagt Christian Coché, Geschäftsführer der ulticom West GmbH. „Der sportlichen Abteilung wünschen wir viel Erfolg für die Zukunft und wir werden sie gerne mir Kräften dabei unterstützen, ihre Ziele zu erreichen.“

Über das Unternehmen ulticom West GmbH

Bei ulticom dreht sich alles um den Waschraum und um eine Optimierung des Hygiene-Standards, denn jeder Mensch möchte mit einem guten Gefühl den Waschraum und die Toilette betreten und vor allem auch mit einem guten Gefühl wieder verlassen. Egal ob als Gast oder Mitarbeiter. Einfach jeder! Gemeinsam mit unserer Schwesterfirma produzieren und entwickeln wir in Deutschland eigene, berührungsfrei funktionierende Handtuch-, Seifen- und Desinfektionsmittelspender. Auch sparsame Toilettenpapier- und Duftspender runden das Sortiment ab. Mittlerweile hat die ulticom-Gruppe mehr als 150.000 Waschraumspender bei zufriedenen Kunden montiert. Sie sind innovativ, dienen der Wohlfühl-Hygiene, der Sparsamkeit und somit auch der Kosteneinsparung. Qualitativ hochwertige Verbrauchsmaterialien sind selbstverständlich. Ein Rundum-Sorglos-Paket rundet das Konzept ab. Gegen eine minimale Service-Pauschale bekommt jeder Kunde die Spender leihweise, eine kostenlose Montage, immerwährende Funktionsgarantie, regelmäßige Wartungsbesuche – alles was das Herz begehrt.

Teilen

Letzte Ergebnisse

2:0

3:0

2:3

2:1

1:3

2:2

2:4

3:1