Neuer Auftritt und neuer Name

Spitzen- und Profisportmarketing in Düsseldorf unter der Marke D.SPORTS

„Mit unserer neuen Markenidentität positionieren wir uns selbstbewusst als internationaler Top-Standort für Sport“

Ab dem 1. Februar 2022 arbeitet die Düsseldorfer Sportmarketing-Abteilung der städtischen Tochtergesellschaft D.LIVE mit der Markenidentität D.SPORTS.

Das Team von D.SPORTS setzt Standortmarketing im Sport-Kontext für die Landeshauptstadt Düsseldorf um. Der Fokus dabei liegt auf dem Profi- und Spitzensport. Die Aktivitäten von D.SPORTS gliedern sich in drei Teilbereiche auf.

  • Spitzensport-Events / Sportgroßveranstaltungen: Als Veranstalter, Sponsor oder Partner sorgt D.SPORTS dafür, dass Spitzensport-Events und Sportgroßveranstaltungen mit nationaler und internationaler Strahlkraft in Düsseldorf stattfinden. Beispiele dafür sind die Invictus Games 2023, die German Beach Tour, das ISTAF INDOOR Düsseldorf oder die Akquise der UEFA EURO 2024.
  • Athleten-Förderung: Mit dem Team Düsseldorf unterstützt D.SPORTS aktuell 23 Spitzensportler:innen aus Düsseldorfer Vereinen auf dem Weg zu den Olympischen und Paralympischen Spielen 2024 in Paris.
  • Vereine: D.SPORTS ist Partner der Düsseldorfer Top-Vereine und unterstützt sie auf unterschiedlichen Ebenen. Dazu zählen u.a. die Bereiche Sales und Kommunikation.

Durch innovative Veranstaltungs- und Übertragungskonzepte hat Düsseldorf als Standort für Sport-Events in den vergangenen Jahren international für Aufsehen gesorgt. Mit einem Stabhochsprung-Event im Autokino Düsseldorf konnte die weltweit erste Profisport-Veranstaltung nach dem ersten coronabedingten Lockdown erfolgreich umgesetzt werden. Darauf folgten eine Reihe von Events, in denen Düsseldorf eine Vorreiter-Rolle bei der Sportübertragung auf der Online-Streamingplattform Twitch.tv einnahm und ein millionenstarkes Publikum auf der ganzen Welt erreichte. Diverse Zuschläge in Bewerbungsverfahren um namenhafte Sportgroßveranstaltungen gehören zu den Erfolgsmeldungen von D.SPORTS.

Zeitgemäßer Markenauftritt soll neue Zielgruppen erschließen

Das Logo der Marke „Sportstadt Düsseldorf“ wurde anlässlich der Bewerbung um die Olympischen und Paralympischen Spiele 2012 kreiert. Durch die Etablierung von Social Media-Kanälen und unterschiedlichsten eigenen Medien-Formaten in den vergangenen rund zwanzig Jahren werden heute andere Anforderungen an einen zeitgemäßen Markenauftritt gestellt. Die Marke D.SPORTS kann auch in Kontext gesetzt werden mit dem Claim „Sportstadt Düsseldorf“ und wird so für eine hohe Marktdurchdringung sorgen. Der neue, moderne Markenauftritt ist national und international verständlich und an den Namen von der städtischen Tochtergesellschaft D.LIVE angelehnt, zu der D.SPORTS gehört. Ziel der neuen Marke ist, D.SPORTS eine eigene Identität zu geben und gleichzeitig weiterhin auf das Image der Stadt Düsseldorf als Sportstadt einzuzahlen. Die neue Außendarstellung soll neue, jüngere Zielgruppen erschließen und für Partner aus der Wirtschaft attraktiv sein.

Burkhard Hintzsche, Stadtdirektor und Sportdezernent der Landeshauptstadt Düsseldorf: „Mit der neuen Markenidentität D.SPORTS wollen wir uns als Standort stark nach Außen präsentieren. Die großen Events in den vergangenen und in den kommenden Jahren, unsere Top-Vereine und unsere herausragenden Athletinnen und -Athleten sind ein klares Zeichen dafür, dass unsere Strategie die Richtige ist, um international ganz oben mitzuspielen. Das spiegelt sich im neuen Markenauftritt von D.SPORTS wider. Die Sportstadt Düsseldorf wird dadurch weiter gestärkt.“

Michael Brill, CEO D.LIVE: „D.SPORTS ist unser Fingerabdruck – unsere Einzigartigkeit. Wir wollen uns klar und deutlich in der nationalen und internationalen Sport-Szene positionieren und eine unverwechselbare Erkennbarkeit haben. Unsere neue „Identität“ spiegelt das wider, wofür D.SPORTS steht – innovativ, dynamisch, international verständlich und eine klare Verbindung zwischen Sport und Düsseldorf.“

Martin Ammermann, Prokurist und Director Major Sports bei D.LIVE: „Der Relaunch ist unter Berücksichtigung unserer strategischen Ausrichtung ein absolut logischer Schritt. Mit unserer neuen Marke positionieren wir uns selbstbewusst als internationaler Top-Standort für Sport.“

Lars Wismer, Director Sports bei D.LIVE: „Wir haben den neuen Auftritt mit Expertenteams in einem mehrstufigen Workshop-Verfahren erarbeitet. Unsere neue Markenidentität ist modern, clean und zukunftsorientiert. Damit erreichen wir nicht nur eine neue, jüngere Zielgruppe, sondern sind auch deutlich flexibler, was die Einsatzmöglichkeiten unseres Designs angeht.“

 

MO

Teilen

Letzte Ergebnisse

2:0

3:0

2:3

2:1

1:3

2:2

2:4

3:1

Verpasse keine News mehr und abonniere unseren Newsletter