Ein Weltstar für den DHC

Agustina Albertarrio verstärkt den Hockey-Meister

Foto: imago/David Aliaga

von Tobias Kemberg

Die Argentinierin gewann mit ihrer Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen in Tokio und bei den kürzlich ausgetragenen Weltmeisterschaften jeweils die Silbermedaille. In der Saison 2022/23 stürmt sie für den amtierenden Deutschen Meister Düsseldorfer HC.

Transfer-Hammer in der Hockey-Bundesliga der Damen: Der Düsseldorfer HC verstärkt sich zur neuen Saison mit Agustina Albertarrio. Die 29 Jahre alte Argentinierin gewann bei den Olympischen Spielen in Tokio im vergangenen Sommer die Silbermedaille und wurde kürzlich bei der WM ebenfalls Zweite mit den „Las Leonas“.

Albertarrio ist aber nicht nur aufgrund ihrer Erfolge in mehr als 200 Länderspielen ein absoluter Star in ihrer Heimat. Die 1,73 Meter große Angreiferin hat bei Instagram beeindruckende 457.000 Follower – und nebenbei ist sie mit einem in Deutschland aktiven Fußballer liiert. Albertarrio ist die Lebensgefährtin von Lucas Alario, der nach fünf Jahren in Leverkusen jetzt für Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt stürmt.

Die Karriere von Agustina Albertarrio ist gespickt mit weiteren Erfolgen: Gold- und Silbermedaille bei den Panamerikanischen Spielen, World-League-Siegerin und Bronze bei der WM 2014. Nun geht sie für den DHC auf Torejagd, dem mit der Verpflichtung ein echter Coup gelungen ist.

Teilen

Letzte Ergebnisse

1:0

2:1

1:2

Verpasse keine News mehr und abonniere unseren Newsletter