Düsseldorf spielt Tischtennis. Für Düsseldorf.

Wunschbox für KGS Unter den Eichen / Kampagne wird fortgesetzt

Gleich zwei gute Nachrichten gibt es an diesem Freitag zu vermelden: Die Städtische Katholische Grundschule Unter den Eichen hat im Rahmen von Borussias Tischtennis Outdoor-Kampagne `Düsseldorf spielt Tischtennis. Für Düsseldorf.´ am Vormittag ihre Wunschbox erhalten, gleichzeitig wurde bei der Übergabe bekannt gegeben, dass die Initiative auch in 2022 fortgesetzt wird.

Foto: Matthias Ernst

Ende des vergangenen Jahres hatten bereits die ersten Schulen eine mit Sportmaterial gefüllte Bewegungsbox erhalten, darunter die Katholische Hauptschule St. Benedikt, das Wim-Wenders-Gymnasium und das Gymnasium Gerresheim, nun wurden Sport-Utensilien an die KGS Unter den Eichen überreicht, die die kommissarische Schulleiterin Heike Maas zusammen mit der Klasse 2b entgegennahm. Maas: „Wir sind eine Schule `in Bewegung´. Wir wollen den Kindern vielfältige Möglichkeiten bieten, sich zu bewegen und das nicht nur im Sportunterricht. An unserer Schule finden neben Schwimmen und Eislaufen auch Tanz- und Bewegungspausen statt. Gerade in freien Bewegungspausen ist es für die Kinder besonders motivierend, Spiel- und Sportgeräte nutzen zu können. Daher freuen wir uns sehr über die Bewegungsbox, die nach unseren Wünschen zusammengestellt wurde. Die Aktion von Borussia Düsseldorf, Menschen für einen guten Zweck in Bewegung zu bringen, ist toll. Unsere Kinder werden sich jedenfalls zukünftig besonders auf ihre Bewegungszeiten freuen!“

Die Box enthält neben Tischtennis-Schlägern und Bällen unter anderem auch Schaumstoff-Fußbälle, Wurfringe, Rugbybälle, Handbälle, Holzspiele und ein Pfeil- und Bogen-Set. Übergeben wurden die neuen und spannenden Materialien von Borussia-Manager Andreas Preuß und Dr. Renko Dirksen, Vorstandssprecher der ARAG SE, sowie Fabian Becker, CEO der Playsports GmbH. Beide Unternehmen stehen der Borussia als Partner bei der Kampagne zur Seite.

„Die ARAG ist Europas größter Sportversicherer und ein erfolgreicher Krankenversicherer. Kinder in Bewegung zu bringen, ist uns ein besonderes Anliegen. Deshalb unterstützen wir diese Aktion sehr gerne“, unterstreicht Dr. Renko Dirksen, Vorstandssprecher der ARAG SE.

Die Kampagne der Borussia, die im Juni 2021 ins Leben gerufen wurde, wird in 2022 fortgesetzt, wie Andreas Preuß bei der Übergabe der Bewegungsbox in der KGS Unter den Eichen bekannt gab. „Das Ziel der Initiative war es, Menschen zu motivieren, sich nach den Einschränkungen der Pandemie wieder zu bewegen, soziale Kontakte zu pflegen und mit Freunden Spaß zu haben. Das gilt aktuell mehr denn je, denn nach fast zwei Jahren Krise sind viele einfach Corona-müde. Deswegen haben wir uns entschlossen, die Kampagne auch in diesem Jahr fortzuführen.“

Die Initiative der Borussia wird unterstützt von der Landeshauptstadt Düsseldorf, der ARAG SE, der Henkel AG & Co. KGaA, der Stadtwerke Düsseldorf AG und weiteren Partnern. Sie vereint den Tischtennis-Sport mit einem guten Zweck. Je mehr Bürgerinnen und Bürger an der Aktion teilnehmen, desto mehr Bewegungsboxen für Düsseldorfer Schulen, Jugendfreizeit-, Bildungs- und sozialen Einrichtungen werden erspielt. Die Erfassung erfolgt über die App `PLAYSPORTS´, Schirmherr der Kampagne ist Düsseldorfs Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller.

Auf der Website www.duesseldorf-spielt-tischtennis.de finden Sie alle Informationen rund um das Thema und ab sofort alle Neuigkeiten auf dem Instagram-Kanalwww.instagram.com/duesseldorfspielttischtennis und auf TikTok www.tiktok.com/@DuesseldorfSpieltTT. Am Abend gibt es zudem einen Beitrag im WDR-Fernsehen (Lokalzeit Düsseldorf, 19.30 Uhr) über `Düsseldorf spielt Tischtennis. Für Düsseldorf.´.

AS

Teilen

Letzte Ergebnisse

2:0

3:0

2:3

2:1

1:3

2:2

2:4

3:1