Die Zukunft des Sportbusiness schon heute sehen

Die SportsInnovation 2022 in Düsseldorf

Foto: fotografie-wiese

von Tobias Kemberg

„Broadcast & Content“, „Sports Performance & Technology“ und „Fan Experience & Stadium“ – heute und morgen bekommen die Besucher:innen in der MERKUR SPIEL-ARENA einen umfassenden Einblick ins Sportbusiness von morgen.

Die neuesten Trends aus den Bereichen Sport, Stadien und Medien in einem außergewöhnlichen Setup – genau das bietet die SportsInnovation 2022 heute und morgen in der MERKUR SPIEL-ARENA in Düsseldorf. Ausgerichtet von der Deutschen Fußball Liga (DFL) und dem Sportbusiness-Konferenzveranstalter „Spielmacher“ begrüßt die von D.SPORTS / D.LIVE organisierte Messe an den beiden Tagen rund 1000 Besucher:innen sowie 50 ausstellende Unternehmen.

„Bei der SportsInnovation trifft sich die internationale Entscheider-Ebene des Sportbusiness in Düsseldorf. Die Innovationen, die dort unter Live-Bedigungen präsentiert werden, werden unsere Branche in den nächsten Jahren maßgeblich beeinflussen“, sagt Martin Ammermann, Director Sports Major Events bei D.SPORTS.

Eröffnet wird die Messe von DFL-Chefin Donata Hopfen und D.LIVE-Geschäftsführer Michael Brill. „Die SportsInnovation 2022 ist ein einzigartiges Event, bei dem neueste Technologien bereits live erlebt und angewendet werden können. Wir freuen uns darauf, weltweit führende Unternehmen und Vertreter aus Sporttechnologie, Klubs, Ligen und Medienunternehmen begrüßen zu dürfen, um gemeinsam die Zukunft unserer Branche zu gestalten“, sagt Donata Hopfen.

„Innovation Games“ als Highlights des ersten Tages

Eines der besonderen Merkmale der SportsInnovation 2022 werden die „Innovation Games“ sein. Während dreier Fußballspiele auf dem Rasen der MERKUR SPIEL-ARENA werden den Messebesuchern live die neuesten Technologien innerhalb der Themenbereiche „Broadcast & Content“, „Sports Performance & Technology“ und „Fan Experience & Stadium“ präsentiert.

Von den neuesten Möglichkeiten taktischer Spielanalysen bis hin zur Erschaffung eines innovativen Ökosystems für das Fan-Erlebnis von morgen. Experten erklären im Rahmen der „Innovation Games“ die Technologien, während sie live angewandt und genutzt werden. Als letzter großer Programmpunkt des ersten Tages wird am Nachmittag (17 Uhr) der „SportsInnovation Award“ verliehen, der die Arbeit und Produkte von Start-Ups würdigt. Zum Abschluss des Tages findet auf dem Fahrgastschiff „MS Rhein-Energie“ in Form einer After-Show-Party ein großes Get-together statt.

Vorträge renommierter Referenten prägen den zweiten Tag

Auf den Experience Day heute folgt morgen der Vision Day. Referenten aus Sportligen, von Vereinen, aus der Wirtschaft und Wissenschaft geben in ihren Vorträgen auf der Bühne der Arena Einblicke in die neuesten Entwicklungen und Trends der drei großen Themenbereiche, die auch bei den „Innovation Games“ im Mittelpunkt stehen.

So gibt es im Block „Sports Performance & Technology“ beispielsweise einen Vortrag über Sport im Metaverse. Im Themenbereich „Fan Experience & Stadium“ geht es unter anderem um die neuesten Innovationen rund um und in Sportstadien. Der Komplex „Broadcast & Content“ liefert Einblicke in die Zukunft von Live-Produktionen oder wie Sportfans noch intensiver in das aktive Geschehen eingebunden werden können.

SportsInnovation 2022 – die Zukunft des Sportsbusiness beginnt jetzt.

Teilen

Letzte Ergebnisse

2:0

3:0

2:3

2:1

1:3

2:2

2:4

3:1

Verpasse keine News mehr und abonniere unseren Newsletter